Prepaid Handytarife

Maxxim Prepaid Details

maXXim prepaid
TARIFVERGLEICH | HANDY BUNDLES | NEWS  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

:: Maxxim

Maxxim Details

Maxxim Prepaid


Maxxim bietet im Prepaid Bereich einen 8 Cent Einheitstarif an, bei dem für Gespräche in alle Handy- und Festnetze nur 8 Cent pro Minute anfallen und auch eine SMS kostet hier lediglich 8 Cent, egal welches Handynetz der Empfänger nutzt. Wie von Prepaid Anbietern aus dem O2-Netz bekannt, ist auch bei Maxxim die Mailboxabfrage kostenlos. Die Kosten für Datenübertragungen sind mit 49 Cent pro Megabyte zwar nicht die günstigsten am Markt, aber auf jeden Fall akzeptabel und zumindest günstiger als bei vielen Handyverträgen und auch anderen Prepaid Anbietern, die noch immer im Minutentakt abrechnen. Seit kurzem gibt es den Maxxim Prepaid Tarif wahlweise auch im Netz von Vodafone (D2).

Maxxim Tarifdetails

Prepaid Anbieter Maxxim
Handynetz O2, D2
Gespräche ins Festnetz 8 Cent
Gespräche zu Maxxim 8 Cent
Gespräche übrige Handynetze 8 Cent
SMS 8 Cent
MMS 39 Cent
Mailbox kostenlos
Datenübertragung 49 Cent / MB
Startguthaben 5,00 Euro
Kartenpreis ab 4,95 Euro
Link Maxxim.de

Aktuelle Aktion Maxxim O2: Aktuell gibt es die im O2-Netz realisierte maXXim Prepaidkarte (maXXim plus) mit einem Startguthaben von 5,00 Euro und weiteren 40,00 Euro Aktionsguthaben zum Preis von nur 4,95 Euro. Zusätzlich kann die OptiSurf 100 genannte Internet-Flatrate 3 Monate lang kostenlos genutzt werden.

Aktuelle Aktion Maxxim D2: Die im D2-Netz realisierte maXXim Prepaidkarte (maXXim smart) kostet 9,95 Euro und wird ebenfalls mit 5,00 Euro regulärem Startguthaben + weiteren 15,00 Euro Aktionsguthaben geliefert. Im Falle einer Rufnummernmitnahme kommen auch hier noch weitere 15,00 Euro Extra-Guthaben dazu.

zu Maxxim

Zum Prepaid Tarifvergleich

maXXim friends4free

Die maXXim Handykarte kann auch mit einem friends4free Tarif genutzt werden. Hierbei handelt es sich um einen Prepaid Tarif, durch den kostenlos mit anderen Nutzern eines freinds4free-Tarifs telefoniert werden kann. Gesprächsminuten in alle anderen Netze und SMS kosten hier einheitlich 9 Cent. Die Nutzung des mobilen Internets kostet nur 9 Cent pro Megabyte und ist zudem auch noch mit einem Kostenstopp bei 9,95 Euro ausgestattet. Wer diese Grenze regelmäßig erreicht sollte aber besser gleich die Flatrate-Option für 9,95 Euro aktivieren, denn darin ist neben einer Internet-Flatrate auch gleich noch eine Festnetz-Flatrate enthalten. Das Startpaket der maXXim freinds4free Prepaidkarte kostet 9,95 Euro und enthält ein Startguthaben von 5 Euro. Weitere 10 Euro Bonusguthaben kommen im Falle einer Rufnummernmitnahme noch dazu.

zu Maxxim


:: Anzeigen




---------------------------------------------------------------------------------

© Maxxim Prepaid Karte und Handy-Tarif auf Prepaidy.de 2006-2012