Prepaid Handytarife

Fyve Prepaid Handy Tarif

maXXim prepaid
TARIFVERGLEICH | HANDY BUNDLES | NEWS  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

:: Fyve

Fyve Prepaidkarte

Fyve Prepaid


Die Fyve Prepaidkarte bietet einen günstigen Handytarif im Netz von Vodafone. Telefonate kosten in alle Netze nur 9 Cent pro Minute und auch eine SMS kostet in alle Netze 9 Cent. Das Fyve Starterset kostet 9,95 Euro und enthält neben der Fyve Simkarte derzeit auch noch 10 Euro Startguthaben.

Für das mobile Internet bietet der Fyfe Prepaid Tarif verschiedene Optionen, angefangen von einem 150-MB-Datenpaket für 5 Euro bis hin zu zwei Internet Flatrates für 10 Euro bzw. 15 Euro pro Monat. Die FYVE Surf-Flatrate für 10 Euro bietet Zugang zum UMTS-Netz für bis zu 500 Megabyte Transfervolumen, bei der FYVE Surf-Flatrate XL für 15 Euro erfolgt die Beschränkung auf das GPRS-Netz erst ab einem Transfervolumen von 1 GB im Monat.

Zusätzlich bietet der FYVE Prepaid Handytarif auch noch eine SMS-Flatrate, mit welcher für 10 Euro pro Monat bis zu 1.500 kostenlose SMS in alle deutschen Netze geschickt werden können. Die FYVE Simkarte ist auch als Micro-Simkarte erhältlich, so dass diese auch in einem iPhone 4 oder iPad genutzt werden kann. Darüber hinaus erlaubt FYVE auch die Nutzung der Karte in einem Netbook oder Surfstick.

Fyve Prepaid Handy Tarif

Prepaid Anbieter Fyve
Handynetz D2
Gespräche ins Festnetz 9 Cent
Gespräche zu Fyve 9 Cent
Gespräche übrige Handynetze 9 Cent
SMS 9 Cent
MMS 39 Cent
Mailbox kostenlos
Datenübertragung nur per Option
Startguthaben 0,00 Euro
Kartenpreis 9,95 Euro
Link fyve.de

Aktuelle Aktion: Derzeit gibt es die Fyve Prepaidkarte zum Preis von 9,95 Euro, wobei Neukunden das Fyve Viel-Surfer-Paket im Wert von 5 Euro einen Monat lang kostenlos nutzen können. Im Falle einer Rufnummernmitnahme zu FYVE gibt es 25 Euro Guthaben geschenkt.

zu Fyve

Zum Prepaid Tarifvergleich


:: Anzeigen




---------------------------------------------------------------------------------

© Fyve Prepaid Handy Tarif auf Prepaidy.de 2006-2012