CallYa Schließen Hier klicken

Prepaid Handy News

Prepaidkarten, Tagesgeld, Festgeld, Girokonto, Kreditkarten

blau.de verschenkt 5.555 VIP-Rufnummern

16. Sep 2010 • Kategorie: Prepaid

Es gibt wieder kostenlose VIP-Nummern zur blau.de Prepaidkarte – aber nur 5 Tage.

blau.de verschenkt 5.555 VIP-Rufnummern
blau.de verschenkt 5.555 VIP-Rufnummern
5.555 kostenlose VIP-Rufnummern stehen diesmal zur Verfügung und bis zum 20. September kann sich jeder Besteller eine dieser Nummern aussuchen. Wir haben gerade schon mal geschaut und können sagen: Ja, da sind richtig coole Nummern bei. Viele Rufnummern haben eine nur vierstellige Vorwahl und bis zu vier gleiche Ziffern in Folge, also wirklich leicht zu merkende Nummern.

Zum Vergleich: Andere Prepaid Discounter wie Simyo oder Callmobile verlangen für ihre VIP-Nummern einen Aufpreis von bis zu 20 Euro und mit den jetzt bei blau.de vorhandenen Rufnummern können jene nicht mithalten.

Gut dass sich blau.de weiterhin dazu bereit erklärt, Besuchern von Prepaidy.de ein besonders hohes Startguthaben zu schenken. Denn während es die blau.de Prepaidkarte im Fachhandel mit nur 5 Euro Startguthaben gibt und auf der normalen blau.de Homepage mit 10 Euro, erhält jeder der das Startpaket über www.prepaidy.de/blau/ bestellt 15 Euro Startguthaben dazu. Der Preis für die Simkarte ist dabei immer 9,90 Euro.

Aber auch der höhere Bonus für eine Rufnummernmitnahme wird noch immer geboten und ist auch bei einer Bestellung des speziellen Prepaidy-Angebots enthalten. So gibt es während der jetzigen Geburtstags-Aktion nicht nur 25 Euro Bonus für das Mitbringen einer Rufnummer zu blau.de, sondern sogar 35 Euro. Mit diesem Bonus können also nicht nur die Kosten für die Freigabe der Rufnummer beim alten Mobilfunk-Anbieter abgedeckt werden, hier bleibt auch auf jeden Fall noch etwas übrig. Bei einer Bestellung über www.prepaidy.de/blau/ gibt es die blau.de Simkarte aktuell also mit bis zu 50 Euro unbegrenzt gültigem Startguthaben!

Der blau.de Prepaid-Tarif bietet Telefonate in alle deutschen Netze für einheitlich 9 Cent pro Minute, der Versand einer SMS kostet ebenfalls in alle Netze gleichermaßen 9 Cent. Datenübertragungen per GPRS und UMTS sind für 24 Cent pro Megabyte mit einer 10kb-Taktung möglich. Alternativ bietet blau.de aber auch diverse Daten-Pakete und Flatrates, angefangen mit einer Tages-Flatrate über 100-MB und 1-GB-Pakete bis hin zu einer kompletten Monats-Flatrate.

Wer sich eine wirklich coole Rufnummer fürs Handy sichern möchte, sollte nicht zu lange warten, denn wer zuerst kommt mahlt zuerst und die besten Nummern werden am 20.09. sicher schon vergriffen sein.

www.prepaidy.de/blau/



Weitere News:
  • VIP-Rufnummern bei Blau.de
  • Prepaid Discounter Blau verschenkt nochmal 3333 VIP-Nummern
  • 5.555 kostenlose VIP-Nummern zur blau.de Prepaid Karte
  • Blau.de Testsieger bei Stiftung Warentest und VIP-Nummern
  • blau.de Prepaid Karte weiter mit hohem Bonus-Guthaben
  • Blau.de: 3333 VIP-Nummern ohne Aufpreis
  • blau prepaid: Billiger ins Ausland telefonieren
  • Blau.de Neukunden-Aktion nochmal verlängert
  • blau.de Aktion: Durch Prepaidy.de mehr Startguthaben
  • Simply friends4free Tarif mit 25 Euro Rufnummern-Bonus
  • 2 Kommentare »

    1. [...] ist wieder soweit: Es gibt wieder blau.de VIP-Rufnummern und diesmal sind es sogar 5.555 Handynummern, aus denen Käufer einer blau.de Prepaidkarte bis [...]

    2. [...] VIP-Nummern. Seit heute ist es mal wieder soweit. Noch bis zum 20. September stehen insgesamt 5.555 blau.de VIP-Nummern zur Verfügung und können bei der Bestellung der blau.de Prepaidkarte einfach über [...]

    Ihr Kommentar: