Prepaid Handytarife

Prepaid Handytarife aller Handynetze

maXXim prepaid
TARIFVERGLEICH | HANDY BUNDLES | NEWS  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

:: Handytarife T-Mobile
Für das Handynetz von T-Mobile, dem D1-Handynetz, gibt es gleich mehrere Anbieter von Handy Prepaidkarten. Die Handytarife bestechen vor allem durch sehr günstige Preise für netzinterne Handygespräche, aber auch der Minutenpreis und die SMS in andere Handynetze und ins Festnetz sind in der Regel günstiger als die Handytarife anderer Handynetze.
Zu beachten ist auf jeden Fall die 60/60 Taktung bei den besonders günstigen Tarifen. Dies bedeutet dass jede angefangene Minute komplett berechnet wird. Tarife mit einer 60/10 Taktung haben dagegen höhere Minutenpreise und auch die Kosten für eine SMS sind bei diesen Handytarifen etwas höher. Allgemein kann man sagen dass für Kurztelefonierer eine 60/10 Taktung trotz der etwas höheren Gebühren vorteilhafter ist, bei Handynutzern die meist mehrere Minuten am Stück telefonieren ist ein Tarif mit 60/60 Taktung und niedrigeren Gesprächsgebühren zu bervorzugen.

:: CallMobile Prepaid
CallMobile Prepaidkarte

Super Aktion bei CallMobile: Bis zum 02.01.2008 kosten die Prepaidkarten von CallMobile statt 16 Euro nur 2 Euro inkl. 12 Euro Startguthaben. Die Prepaidkarte und 10 Euro Guthaben gibt es somit praktisch geschenkt!
Die Gesprächsminute zu anderen CallMobile Kunden kostet nur 4 Cent, alle anderen Gespräche in alle Handynetze und ins Festnetz kosten 14 Cent pro Minute. SMS in alle Netze kosten 12 Cent.
Aufgrund der 60/60 Taktung ist diese Prepaidkarte allen Handynutzern zu empfehlen, die vor allem lange Gespräche in verschiedene Handynetze führen. Aber auch als 2./3.-Karte ist diese Prepaidkarte allen zu empfehlen, denn die Prepaidkarte von CallMobile gibt es zur Zeit praktisch umsonst.

Zu CallMobile

:: Congstar Prepaid
Congstar Prepaidkarte

Nachdem Congstar bereits in den Bereichen DSL Flatrates und Handy Flatrates mit günstigen Tarifen auf sich aufmerksam gemacht hatte, bietet Congstar nun auch eine Prepaidkarte mit den derzeit günstigsten Tarifen im D1-Netz an. Jede Gesprächsminute kostet hier einheitlich 10 Cent, egal in welches Handynetz oder Festnetz telefoniert wird. Und auch die SMS kostet in jedes Handynetz nur 10 Cent. Damit bietet Congstar die günstigsten Prepaid Tarife aller Anbieter aus dem D1-Handynetz. Diese Prepaidkarte ist daher allen zu empfehlen, die Wert auf das D1-Netz legen, welches sicher das bestausgebaute Handynetz ist.

Zu Congstar

:: Simply Prepaid
Simply Prepaidkarte

Simply bietet neben einer Prepaidkarte auch eine Postpaidkarte an. Mit der Prepaidkarte kann mit anderen Simply Kunden für 4 Cent pro Minute telefoniert werden, in alle anderen Handynetze und ins Festnetz für 14 Cent pro Minute. SMS kosten in alle Handynetze 11 Cent, die Taktung für Gespräche ist 60/60.
Die Postpaidkarte von Simply hat etwas höhere Gebühren für Telefonate und SMS (18 + 13 Cent), bietet jedoch eine 60/10 Taktung, was besonders kurze Gespräche trotzdem günstiger machen kann als bei der Prepaidkarte. Eine solche Postpaidkarte kostet 14,95 Euro, bietet aber auch 10 Euro Startguthaben und ist somit sehr günstig zu bekommen.
Der Vorteil einer Postpaidkarte ist die Tatsache dass man hier, ähnlich einem Vertrag, erst im nachhinein bezahlt, jedoch keinerlei Vertragsbindung, Grundgebühren oder Mindestumsätze hat. Bei einer Postpaidkarte werden also die Vorteile von Verträgen und Prepaidkarten vereint.

Zu Simply

:: Klarmobil Postpaid
Simply Prepaidkarte

Klarmobil bietet keine Prepaidkarten im eigentlichen Sinne, wird hier aber aufgrund seiner günstigen Tarife dennoch aufgeführt. Klarmobil ist Anbieter so genannter Postpaidkarten. Diese Form der Handykarten verbinden die Vorteile der günstigen Discount Prepaidkarten mit den Vorzügen eines Handyvertrages.
Bei Klarmobil wird nicht im Voraus gezahlt, sondern wie bei einem Handyvertrag am Monatsende per Lastschriftverfahren. Dies ist aber auch schon die einzige Gemeinsamkeit mit einem Vertrag. Bei Klarmobil gibt es keine Vertragslaufzeiten, keine Grundgebühren oder Mindestumsätze und auch die Handytarife für Telefonate in alle Handynetze und in das Festnetz sind mit 14 Cent bei einer 60/60 Taktung und 17 Cent bei einer 60/10 Taktung sehr günstig. Gespräche zwischen Klarmobil-Kunden können sogar für nur 4-5 Cent geführt werden. Auch SMS sind mit 12-14 Cent günstiger als bei gängigen Handyverträgen.
Somit bietet Klarmobil die günstigen Tarife eines Discounters in Verbindung mit der einfachen Abrechnung bei Lastschriftverfahren.

Zu Klarmobil

:: Anzeigen




---------------------------------------------------------------------------------