Prepaid Handytarife

O2 und Fonic Prepaidkarten

maXXim prepaid
TARIFVERGLEICH | HANDY BUNDLES | NEWS  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

:: Handytarife O2

Mit Fonic hat sich O2 nun auch auf den Markt der Prepaidkarten Discounter begeben und bietet nicht nur sehr günstige Prepaid Tarife für Gespräche in alle deutschen Netze, sondern auch in die Festnetze ganz Europas und weiterer Länder Welt.

Nach wie vor gibt es aber nicht viele Prepaidkarten Anbieter im Handynetz von O2. Mit der Fonic Prepaidkarte und der neuen O2 o Prepaidkarte gibt es aber bereits zwei gute Möglichkeiten ohne Vertrag per Prepaid das Netz von O2 zu nutzen.


:: Fonic
Fonic Prepaidkarte

Fonic bietet Handygespräche in alle deutschen Handynetze und das Festnetz für nur 9 Cent pro Minute und damit einen der günstigsten Tarife unter den Prepaid Discountern. Aber auch die SMS sind mit ebenfalls nur 9 Cent sehr günstig und können zu diesem Preis in alle deutschen Handynetze verschickt werden. Die immer wichtiger werdenden Datenübertragungen, also das mobile Internet per Handy oder Smartphone, sind bei Fonic mit 24 Cent pro Megabyte nicht nur sehr preiswert, sondern können von keinem anderen Prepaid Anbieter unterboten werden.

Relativ neu bei Fonic sind die Auslandstelefonate für ebenfalls nur 9 Cent pro Minute. In die Festnetze ganz Europas, der USA und Kanadas kann so zum gleichen Preis telefoniert werden wie innerhalb Deutschlands.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit einer Rufnummernmitnahme zu Fonic, welche der O2 Discounter auch noch mit einem Monat kostenlosen Telefonierens in alle deutschen Netze belohnt.

Zum Kaufpreis von 9,95 Euro inkl. Versand enthält die Fonic Prepaidkarten bereits 75 Freiminuten Startguthaben, was einem Betrag von 6,75 Euro entspricht.


Zu Fonic

:: O2 o Freikarten
O2 Prepaidkarte

Von der Umstellung auf den neuen O2 o Tarif war auch die Prepaidkarte betroffen, welche nun nicht mehr Loop, sondern ebenfalls O2 o Prepaid Karte heißt. Die Umstellung hat einen deutlich einfacheren Tarif gebracht, bei dem alle Gesprächsminuten und SMS einheitlich 15 Cent kosten.

Besonders interessant diese Prepaid Karte für Vieltelefonierer, da sie über einen Kosten-Airbag verfügt, der dafür sorgt, dass während eines Monats niemals mehr als 60,00 Euro für innerdeutsche Telefonate und SMS zu zahlen sind. Zunächst wird nur der Verbrauch bezahlt, ohne Grundgebühr oder Mindestumsatz, genauso wie mit anderen Prepaid Karten auch. Wird jedoch während eines Monats 60,00 Euro für Gesprächs und SMS ausgegeben, so sind diese für den Rest des Monats kostenlos.

Aktuell gibt es auch wieder die O2 o Freikarte. Statt normal 14,99 Euro ist die O2 o Freikarte kostenlos und enthält dennoch bereits 1,00 Euro Startguthaben, ebenso wie die normale O2 o Prepaidkarte auch. Zusätzlich kann man nur mit dieser Prepaid Simkarte durch Guthabenaufladungen sogar noch bis zu 1.000 kostenlose SMS pro Monat erhalten. Pro Person ab 16 Jahren können bis zu vier der O2 Freikarten bestellt werden.


Zu den O2 o Freikarten

:: Anzeigen




---------------------------------------------------------------------------------

© O2 und Fonic Prepaidkarten und Tarife auf Prepaidy.de 2006-2009